Revierübergreifende Bewegungsjagd im Hegering West und Nord

Wie schon im letzten Jahr trafen sich die zusammenhängenden Reviere Albersweiler, Dernbach, Langenscheider Hof und Frankweiler am Donnerstag, den 08. November 2012 um 9.45h mit ihren Schützen in den jeweiligen Revieren zur Revierübergreifenden Drückjagd.
Die Jagd dauerte ungefähr drei Stunden, danach war „Hahn in Ruh“. Nach Erledigung der Roten Arbeit, die die Reviere aus hygienischen Gründen jedes in ihrer eigenen Wildkammer durchführten, wurde auch separat Strecke gelegt.
Die stattliche Gesamtstrecke dieses Jagdtags waren 36 Stück Schwarzwild.
Zum Schüsseltreiben trafen sich die Jäger vom Revier Albersweiler beim „Schlachtfest“ im Weingut Gebr. Nägle in Albersweiler, wo uns Elke Kudling & Peter Nägle aus Küche und Keller bestens versorgten. Ihnen und ihrem Team ein herzliches Dankeschön.
Den Revierpächtern Gosbert Bernhart, sowie seinem Mitpächter Prof. Dr. Klaus Hohmann und ihren Helfern ein herzliches WAIDMANNSDANK für den herrlichen Jagdtag.

Text und Foto ® Franz Steiner stellv. Obmann für Öffentlichkeitsarbeit - Bereich: Fotographie


Albersweilerer Saujagd Impressionen

Ruhe auf dem Stand

Sicht nach vorn ins Tal

Sicht links, Nachbarschütze Jagdpächter Gosbert

Sicht rechts in den Hang

Der Hund ist mein Gehör, Achtung da kommt was ...

Da liegt er schon ein junger Keiler ca. 55 - 60kg

Der jagende Hund ist auch schon da

A U F P A S S E N

Frischling 10 - 12kg

Quira muss ihn in Besitz nehmen

Treffpunkt zur BJ

Heinrich Schillings junger Terrier aus dem Nachbarrevier Langenscheider-Hof

Quira bewacht den Frischling

Die Treiberschützen kommen

Hegeringleiter Werner M. allen voran

Das ist meiner ...

Meine beiden Bergungshelfer

Werner Mohr und Michael Frech

Lagebericht

Beim Versorgen des Wildes, bei Gosbert am Breitenweg

Ohne Wiliams-Christ geht schon mal gar nichts

Am Pony-Hof im Ofental

Joachim und Richard beim Aufbrechen meines Frischlings

Die erste Wutz ist fachgerecht versorgt

Rudi ist bereit für die Proben

Jagdpächter Gosbert

Peter mit den Schweiss-Proben

Michael, Christof und Gosberts Jagdfreund vom Ammersee

Richard und Joschim mit meinem Keiler

Richard an meinem Keiler

Joachim hats von mir gelernt ...

Begrüßung der Jagdgäste

Franz und Gosbert, wir machten zusammen die Jägerprüfung

Das kleine Jägerrecht, Herz-Leber-Lung

Gosbert und Werner

v.l. Nr.- 5 + 6 ist mein Beitrag zu dem schönen Jagdtag

Warten auf ein nachzusuchendes Stück

Richard holt sich ein Fläschl, Flaschenbier

Schwedenfeuer, scheinen aber schwedisch Nebelwerfer zu sein

Die nachgesuchte Sau

Aller guten Dinge sind 12

Werner Rodach gibt im Auftrag von Gosbert die Strecke bekannt

Bekanntgabe der Regularien des heutigen Tages

Die Schützen von Albersweiler

Ein besonderer Dank an die Treiberschützen und Hundeführer

Das Signal "Sau tot" ...

... und das Signal "Fuchs tot" ...

Peter mit 5 Sauen, Waidmannsheil

Franz mit 2 Sauen

Jagd vorbei und Halali ...

Ein nachdenklicher Gosbert, mein lieber Freund, Danke für diesen schönen Jagdtag!

Absprache der Ansteller

Aufmerksamme Zuhörer

Zwei Freunde

Bitte KEINE führenden Bachen, Waidmannsheil

Ja, ja, sauft nur meinen Hustensaft leer...!!!

Ein weiterer Bruch für eine Sau, Waidmansheil